Sylvia Milewski Meienberg

Portrait

Sozialpädagogin FH
MAS LKO Sexualberatung/ Sexualpädagogik
Fachperson für sexuelle Gesundheit in Bildung und Beratung SGS
Sexualtherapeutin MSc

Tel. +41(0)76 402 54 42

Angebot

  • Sexualberatung und Sexualtherapie fĂĽr Einzelpersonen und Paare
  • Spezialgebiet: Sexualität von Menschen mit einer körperlichen, geistigen und/oder psychischen Beeinträchtigung (Kinder, Jugendliche und Erwachsene und deren Angehörige, sowie Beratung von Fach- und Betreuungspersonen)

Sprachen: Deutsch

 

Tätigkeit und Ausbildung

seit 2017

Verein Lilli für Prävention und Online-Beratung junger Frauen und Männer zu Sexualität und sexueller Gewalt, Zürich
Fachberaterin für Sexualität von Menschen mit Behinderungen

seit 2015

ZiSMed, ZĂĽrich

 
seit 2008 Zürcher Institut für klinische Sexologie und Sexualtherapie ZISS, Zürich; Aus- und Weiterbildung Sexocorporel bei Dr. med. Peter Gehrig, Dr. med. Karoline Bischof  
seit 2006 Freischaffende Tätigkeit als Sexualpädagogin / Sexualberaterin, Frauengruppen

2016–2017

Schatzkiste ZĂĽrich, Partnervermittlung fĂĽr Menschen mit Behinderung, Initiantin und Projektleitung

2010–2017

Aufbau und Leitung interne Sexualberatungsstelle Wohnstätten Zwyssig, Zürich

2009

MAS in Systemic and Solution focused Social Work, Specialization in Sexuality and Relationship in Councelling and Education, Hochschule Luzern

2005–2006 Nachdiplomkurs FH, Sexualität in Pädagogik und Beratung – Aufbau, Spezialisierung Sexualberatung/Familienplanung, Hochschule Luzern

2003–2005

Nachdiplomkurs FH in Grundlagen professionellen Umgangs mit Sexualität in Pädagogik und Beratung, Hochschule Luzern

1998–2000 Feministisches Grundlagenstudium, European Women’s College, Zürich

1998

Abschluss in Sozialpädagogik FH, Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften, ZHAW, Zürich

Seit 1992

Diverse Stellen in der Behindertenarbeit, ambulanten und stationären Drogenarbeit, Krisenintervention (Kinder, Jugendliche und Erwachsene)

1986

Abschluss KV

Weiterbildung

2010

Pro Infirmis, Unterrichtsformen für Menschen mit Lern-  Schwierigkeiten, Zürich

seit 2009

Fortlaufende Gruppen- und Einzelsupervision bei lic. phil. Christa Gubler, Dr. med. Karoline Bischof , Dr. med. Peter Gehrig

seit 2008

Weiterbildungen zum Thema sexuelle Gewalt, sexuelle Belästigung, CASTAGNA, Zürich und Eidgenössisches Büro für Gleichstellung von Mann und Frau, Zürich

seit 2008

Fachtagungen/Fachseminarien zu den Themen sexuelle Gesundheit, weibliche Sexualität, traumatischem Erleben, Kinderschutz, Hochschule Luzern, ISP Dortmund, Institut für Prozessarbeit Zürich, FHS St. Gallen, Paraplegiker-Zentrum Nottwil, IBP Winterthur

seit 2008 Zürcher Institut für klinische Sexologie und Sexualtherapie ZISS, Zürich; Aus- und Weiterbildung Sexocorporel bei Dr. med. Peter Gehrig, Dr. med. Karoline Bischof    

2008

Förderung sexueller Gesundheit von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit einer Behinderung, Institut für Sexualpädagogik und Sexualtherapie, Uster

2005

Trauma, Beratung, Begleitung und Therapie psychisch traumatisierter Menschen, Eva-Regina Weller, ZĂĽrich

   
   
   
   
   

 

Eigene Therapieerfahrung, Selbstreflexion

Mitgliedschaften
  • Sexuelle Gesundheit Schweiz SGS
  • Institut Sexocorporel International Jean-Yves Desjardins ISI
Privat

Verheiratet, zwei Töchter