Online-Psychotherapie und -Sexualtherapie

Was ist Online-Therapie und wie unterscheidet sie sich von konventioneller Therapie?

Psychologische Psychotherapie oder Beratung im Internet ist eine neue Art, unabh√§ngig von Ihrem Aufenthaltsort eine Psychologin oder einen Psychologen zu konsultieren ‚Äď wenn Sie m√∂chten auch anonym. Sie brauchen nur einen Zugang zum Internet. Psychotherapie oder Beratung online bedeutet f√ľr Sie, dass regelm√§ssig jemand f√ľr Sie da ist, wenn Sie mit jemandem sprechen m√∂chten. Lange Wartezeiten oder Transportwege entfallen.

Der erwartete Nutzen der Online-Therapie liegt aufgrund des strukturierten und symptomorientierten Ansatzes in einer Verbesserung der Beschwerden und der allgemeinen Lebensqualität. Die Wirksamkeit von Internet-Therapie wurde mit zahlreichen wissenschaftlichen Studien belegt. Sie ist mit der Wirksamkeit konventioneller Psychotherapien vergleichbar. Über alle behandelten Störungsbilder und Interventionsformen war der mittlere Therapieeffekt mit dem der herkömmlichen Psychotherapien vergleichbar.

Die Online-Therapie ersetzt weder die konventionelle, sogenannte Face-to-face-Therapie, noch macht sie niedergelassenen √Ąrzten und Psychologen Konkurrenz, sondern sie bietet eine aussichtsreiche Erg√§nzung des Psychotherapieangebots.

Online-Therapie kann auch mit einer Therapie in der Praxis kombiniert werden. Es besteht zudem die Möglichkeit, die Art der Therapie (Online oder Praxis) während einer Behandlung zu wechseln.

 

Warum Online-Therapie?
  1. Der Therapiebeginn ist rasch, ohne Wartezeiten.
  2. Sie kommunizieren bequem vom Ort Ihrer Wahl aus (zuhause, Arbeitsplatz, unterwegs).
  3. Anfahrtswege entfallen.
  4. Sie wählen die Termine so, dass sie in Ihren Wochenplan passen.
  5. Sie haben schneller einen Termin und keine langen Wartezeiten.
  6. Auf Wunsch kommunizieren Sie anonym.
  7. Sie sprechen mit qualifizierten, gut ausgebildeten, erfahrenen Psychologen (FSP Standards, mindestens 10 Jahre Praxiserfahrung.
  8. Ihre Daten sind gesch√ľtzt und verschl√ľsselt. Die √úbetragungsleitung ist sicher.
  9. Sie kontrollieren die Anzahl und Art Ihrer Sitzungen (Mail, Telefon, Chat, Skype).

 

Wie läuft die Online-Therapie ab und was kostet sie?

Beratung ist Vertrauenssache. Dies gilt f√ľr die Online-Beratung wie auch f√ľr die pers√∂nliche Beratung. Wir orientieren uns am Ethikkodex der Berufsverb√§nde SBAP, FSP sowie BSO. Die Online-Therapie findet √ľber eine gesch√ľtzte Internet-Plattform statt, die strengen Sicherheitskriterien gen√ľgen. Alle ausgetauschten Informationen werden streng vertraulich behandelt und sind sonst niemandem sichtbar.

F√ľr Ihre Beratung oder Psychotherapie mit unseren Psychotherapeuten stehen Ihnen verschiedene¬†Sitzungsarten¬†zur Verf√ľgung¬†(Webmail,¬†Online-Chat,¬†Telefon,¬†Skype):

  • Email-Beratung, Antwortzeit von 48 Stunden w√§hrend den Arbeitstagen:¬†450.- CHF/Monat (Entspricht bis zu 15 Emails pro Monat)
  • Chat/Videochat: 180.- CHF/Stunde
  • Telefon/Skype: 180.- CHF/Stunde
  • einmalige Anfrage: 50.- CHF

Die Krankenkassen √ľbernehmen bis zu diesem Zeitpunkt noch keine Kosten f√ľr Online-Therapie.

 

Team Online-Psychotherapie und -Sexualtherapie

Dania Schiftan

ÔĽŅ